Keynote Speaker bei Accelerator von Media Saturn

Zur Wiesenzeit hat sich in München eine Startup Messe etabliert. Die Bits & Pretzels ist ursprünglich einmal als der lokale Treffpunkt der Münchner Innovatoren gedacht gewesen. Heute treffen sich hier 5.000 Gründer, Finanziers, der ein oder andere Accelerator, Inkubator oder Privatinvestor. Man ist hier, um über Geschäftsmodelle zu sinnieren oder gemeinsam den internationalen Keynote Speakern zu lauschen. Der Line-up in diesem Jahr ist beachtlich. Neben vielen tollen Machern aus Deutschland und angrenzenden europäischen Ländern treten Sir Richard Branson und Kevin Spacey oder auch die DHDL Juroren Maschmeyer und Frank Thelen auf.

Abends steigen die Side-Events

Wem Abends dann noch der Sinn nach weiterer Startup-Unterhaltung steht, der geht auf einen der sogenannten Side-Events. Ich war in diesem Jahr bei Spacelab in der Nymphenburger Strasse eingeladen. Dort durfte ich sowohl die Keynote halten, als auch in der Jury den acht Startups lauschen, welche sich zum Sieg und somit zu einem 200€ Gutschein bei Media Saturn durchkämpften.

Vier Startups arbeiten seit Monaten mit dem Accelerator zusammen

Es war bereits das dritte Mal, dass der Accelerator von Media Saturn einen solchen Pitch organisierte. Der Münchner Ableger des größten deutschen Electronic Commerce Vertriebs beherbergt aus diversen Screenings bereits 4 Startups aus einer ersten Runde: expertiger – Kaputt.demyhomeservces.nl und Deutsche Technik Beratung erfreuen sich seit geraumen Monaten der intensiven Betreuung durch die Mitarbeiter des Münchner Accelerator. Gemeinsam möchte man die Innovationsthemen von morgen für den CE Riesen aus Ingolstadt entdecken und entwickeln.

8 Startups zeigen in kurzen Pitches ihre Geschäftsmodelle, jeweils dargeboten von einem Gründer für zunächst 2, dann 3 und letztlich im Finale 5 Minuten. Auf dem Weg zum 5 Minuten-Finale fielen immer die Hälfte der verbliebenen Teilnehmer raus, jeweils eine Art k.o. Runde, jedoch ohne physischen Niederschlag.

In der Jury saßen neben Robin Brohl als Vertreter des Accelerator noch Martin Wild als Chief Digital Office der Media Saturn Holding, Florian Frhr. von Hornstein von Serviceplan und sehr zu meiner Freude der charismatische ehemalige CEO des CE Riesen Horst Norberg. Und eben ich selbst, der Externe, der ganz ohne den Elektronik-Blick seinen Eindruck zu den Startups geben durfte.

Gewonnen hat übrigens mit Sensape ein München-Leipziger Team – die drei jungen Herren beabsichtigen die Kundenansprache zu revolutionieren. Ich freue mich darauf, mit deren Produkten in einer der Media Saturn Filialen über Produktneuheiten informiert zu werden. Bis dahin werden wohl noch ein paar Wochen vergehen.

 

 

Unser neuer Blog zu eMobilität ist live

Menschen, die mich besser kennen, wissen dass ich seit Jahren die Fortschritte in der sogenannten eMobilität eng verfolge. Für viele unter den Experten ist in diesem Thema die Uhr bereits auf fünf nach zwölf gewandert,  ich jedoch bin der Auffassung, dass wir mitten drin stecken in einem der größten Wandlungsprozesse der letzten 50 Jahre. Wir … Continue reading Unser neuer Blog zu eMobilität ist live

Brexit-Votum: Ist Berlin das neue London?

Mit dem Brexit-Votum haben die Briten eine der bedeutendsten Entscheidungen der letzten 30 Jahren nicht nur in der britischen, sondern auch in der europäischen Geschichte getroffen. Während das überraschende Ergebnis allerseits für Kritiken und Debatten sorgt, wird in den Medien immer wieder behauptet, daß diese unerwartete politische Wendung Berlin zum wichtigsten Startup-Hub Europas verwandeln könnte. … Continue reading Brexit-Votum: Ist Berlin das neue London?

Nach Brexit: Berlin gewinnt mit 1.000 neuen Startup Stellen

Jetzt, da sich die ersten Wogen nach dem Britischen ‘Aus’ ein wenig gelegt haben und Politiker, Unternehmer und die vielen betroffenen Arbeitnehmer sich um die Konsequenzen Gedanken machen, jetzt stellt sich vielerorts die Frage nach den Gewinnern des Brexit. Erst kürzlich haben wir über das erfolgreiche Überholen Berlins (gegenüber London) in Sachen Venture Investments berichtet. … Continue reading Nach Brexit: Berlin gewinnt mit 1.000 neuen Startup Stellen

Fitness Consultant Ashley Borden answers 3 quick questions

In a third part of my series on digital gadgets used by fitness experts from all over the globe, I presented my two questions to Ashley Borden from the US. She runs a fitness company called Ashley Borden Fitness & Lifestyle, LLC which is based in sunny California. Ashley Borden is a fitness and lifestyle consultant … Continue reading Fitness Consultant Ashley Borden answers 3 quick questions