Jurymitglied im Augsburger Hörsaal der Löwen

Ende Juni war es wieder einmal soweit. Der Abschlusstag für Studierende der Hochschule Augsburg HSA stand an. Sieben Teams aus dem Kurs von Martin Plöckl hatten sich im Laufe des Semesters gefunden und für einen letzten Pitch vor einer Jury vorbereitet.

Die beiden Gewinner und die Jury beim Hörsaal der Löwen an der HS Augsburg

Meine Aufgabe – als Jurymitglied konstruktives Feedback geben

Ich durfte wieder als Jurymitglied den Teams zuhören und im Anschluss an die jeweils 6-minütigen Vorträge Fragen stellen und Feedback geben. Die Themen der sieben Hochschul-Gründerteams umfassten:

  • Modulares Ausbausystem für Sprinter
  • Sharing App für E-Scooter
  • Pop-up living
  • Online Plattform für Models
  • trustpanda
  • Wolf Cycles
  • B2B Projekt Solar-Kühlungssysteme

Als Jury bewerteten wir zwei Faktoren: die Geschäftsidee mit Kundennutzen, bestehenden Wettbewerbern, kurzfristiger Umsetzung oder deren Wachstumspotential. Der zweite Punkt betraf die Präsentation selbst; also Einstieg, Inhalte, roter Faden etc. wurden hier begutachtet.

Pitches beim Hörsaal der Löwen an der HSA

Was ist mir bei dieser Runde an Vorträgen in der HS Augsburg aufgefallen?

Die Qualität der Vorträge und die zugrunde liegende Recherche für die Geschäftsmodelle war richtig gut. Da hat sich im Vergleich zu den vergangenen Jahren inzwischen ein starker Qualitätsunterschied bemerkbar gemacht. Woran liegt’s? An dem Kurs von Martin, oder an den verschiedenen Inputs der Unterstützer aus der Praxis, oder an der generellen Gründermentalität, die wir in Augsburg inzwischen beobachten? Wahrscheinlich haben alle diese Punkte zu diesem sehr gelungenen Pitch-Day beigetragen.

Auffällig war auch, dass sich in diesem Jahr die Teams querbeet aus Studierenden verschiedenster Fächer zusammensetzten. Ein Team mit drei Informatikern (ein Traum für Investoren) oder Interactive Designer, BWLer etc. – die Gründer kamen aus allen Studienrichtungen – und das ist gut so.

Spannend auch, dass sich immerhin vier der Pitches auf recht hohem Niveau befanden. Es gab also keinen so ganz klaren Gewinner, auch wenn sich die beiden Vortragenden mit ihrer Online Plattform für Models als Sieger doch ein wenig absetzen konnten. Sie profitierten, nach eigener Aussage, von den Erfahrungen bei vorherigen Pitch-Events. Übung macht halt immer noch den Meister.

Mein Fazit zu diesem Tag im Hörsaal der Löwen an der HS Augsburg

Ein großartiger Tag mit einem spannenden Abschluss für den Ideation Kurs von Martin an der HS in Augsburg. Es machte richtig Spaß, den Studierenden zuzuhören und ihrer Begeisterung für eine Gründungsidee zu folgen. Nicht alle Teams konnten dem Erwartungsdruck standhalten, aber das gehört einfach dazu. Ich jedenfalls bin gespannt, welches Team nun tatsächlich gründet und freue mich bereits jetzt auf den nächsten Hörsaal der Löwen im kommenden Jahr.

 

Published by

admin

Als Unternehmer, Keynote Speaker und Berater begleite ich Unternehmen auf der Suche nach Innovationspotentialen. Meine Leidenschaft gehört internationalen Startups und Wachstumsunternehmen. Als deren Partner unterstütze ich Gründer in DACH und fördere deren digitale Innovationen.